Willkommen

in meinem Büro für Innovationen.

Postives für besseres Business und kreatives Denken um neue Ideen zu finden als Ziel für Innovation.

#BusinessBuddhismus

Geschäft ist Geschäft, natürlich geht es dabei immer um Geld. Aber die besten Geschäfte werden zwischen, mit und für Menschen geschlossen. Guter VertrieEntscheidung Erfolgb sollte auch als ‚Dienst für den Kunden‚ verstanden werden. Diejenigen, die mir zustimmen und mehr darüber erfahren möchten, empfehle ich das Buch von Dirk Kreuter ‚Entscheidung Erfolg‘ Leicht zu lesen und doch so viele praktische Tipps. Hier könnt Ihr es Euch ebenfalls kostenlos bestellen.

 

 

 

#InnovationMediator

Kreativ, aber mit Methode.

Durch Design-Thinking Techniken gezielt zur Innovation kommen.  Dabei ist alles erlaubt was Spaß mach und hilfreich, wie zum Beispiel unterschiedliche, moderierte Vorgehensweise.

#CarpeComputem

Willkommen im 21. Jahrhundert!

Moderne Technologien sinnvoll nutzen, sei es in Produktion oder Lifestyle.
Die Vernetzung von Maschinen und Anlagen ist eine Zukunftsaufgabe für innovative Unternehmen. Das Internet der Dinge und die Nutzung von Daten hängen entscheidend davon ab. A1-Digital und IB-Meiners begleiten Sie auf Ihrem Weg in die Zukunft.

 

 

The Things Network baut ein Netzwerk für das Internet der Dinge auf, indem umfangreiche Datenverbindungen hergestellt werden, sodass Anwendungen und Unternehmen gedeihen können. Die von uns verwendeteTTN-Arnsberg Technologie heißt LoRaWAN und ermöglicht es, ohne 3G oder WLAN mit dem Internet zu kommunizieren. Also keine WLAN-Codes und keine Mobilfunkabonnements. Als Förderer der ersten Stunde unterstützt IB-Meiners das lokale Netzwerk  TTN-Arnsberg.

Kontakt

 

 

Verantwortlich für den Inhalt dieses Webangebots: Innovations Büro Meiners
In der Heide 1
D-59757 ArnsbergTelefon: 02932 / 999027
eMail: info(a)ib-meiners.deGeschäftsführer:
Dipl.-Inform Robert Meiners
Finanzamt ArnsbergFür alle Geschäfte mit dem iNNOvations Büro Meiners gelten folgende  Allgemeine Geschäftsbedingungen  und das  Impressum 2018.